Bauinformation Ruhrbania und „wertstadt“ kostengünstig, zentral und transparent zusammengefasst!

Offizielle Eröffnung, Donnerstag, 22.11.2012 um 12.30 Uhr Kohlenkamp/Löhberg mit Planungs- Bau- und Umweltdezernent Peter Vermeulen

Um den Dialog um die Zukunft und die Entwicklung der Innenstadt ständig, niederschwellig und multimedial weiterzuführen wurde die Ruhrbania-Bauinfo mit der erfolgreichen Wertstadt-Idee verknüpft und am neuen Standort Löhberg/Kohlenkamp wurden unter dem Titel „Unsere Innenstadt - Planung und Entwicklung“ bzw. „Wertstadt“ die Funktionen Informationszentrum und Veranstaltungs- und Ausstellungsraum vereint.

So konnte eine weitere Anmietung aufgegeben werden und gleichzeitig das Angebot verbessert werden. Die zwei unterschiedlich gestalteten Eingänge „Wertstadt“ und „Unsere Innenstadt“ machen die zwei unterschiedlichen Ansätze Informationsbereich und Multifunktionsbereich als zwei Seiten einer Medaille deutlich, die als runde Treppe in der Mitte die beiden Teile verbindet.
 

Der Infobereich wird in den nächsten Monaten schwerpunktmäßig Alles über die folgenden Projekte bereithalten und Anregungen und Hinweise entgegennehmen und die weitere Bürgerbeteiligung organisieren:

  • Fertigstellung Baufeld 1 der Ruhrpromenade und des Platz am Hafen
  • Die Zukunft des ehemaligen Kaufhofgebäudes
  • Ablauf  Ruhrpromenade Baufeld 2
  • Diskussion um die neue Planung für Baufeld 3 und 4 der Ruhrpromenade jenseits der ehemaligen Eisenbahnbrücke mit Stadthäusern und kleinteiliger Entwicklung
  • Nutzung und Gestaltung des Rathausmarktes
  • Baulos 3 der Neuen Verkehrsführung Innenstadt, Tourainer Ring - Klöttschen
  • Fuß- und Radweg auf der ehemaligen Eisenbahntrasse

Neue Pläne und Ansichten und ein überarbeitetes und aktualisiertes Modell der Ruhrpromenade zeigen anschaulich die Planung und Ihre Entwicklung bzw. Veränderung.

Der Wertstadtbereich wird weiterhin Kunst- und Kultur, Ungewöhnliches und Spannendes rund um Innenstadt und Stadtentwicklung bieten. Die beigefügte Liste der Veranstaltungen und Ausstellungen macht das deutlich. Das vom Bund geförderte Projekt wird in der Anlage nochmals vorgestellt.

Vor Ort stehen weiterhin Ralf Schmitz und Petra Hoffmann als Ansprechpartner zur Verfügung. „Unsere Innenstadt“ / „Wertstadt“ ist geöffnet:

Mo. - Fr. 10.00 - 12.00 und 13.00 bis 16.00 Uhr, Do. bis 18.00 Uhr und Fr. nur bis 15.00 Uhr, jeden 1. Samstag im Monat von 10.00 bis 12.00 Uhr und natürlich nach Vereinbarung und bei Veranstaltungen.

 

Veranstaltungen in der Wertstadt im Jahr 2012/2013

23.10.: „Freiraumgespräche“ zusammen mit Bund der Landschaftsarchitekten

3.-9.12.2012 : „Erinnernswert - auf den Spuren der Mülheimer Stadtgeschichte“ mit der Familienforscherin Bärbel Essers. Zahlen, Daten, Fakten von Mülheimer Unternehmen und Handwerksbetrieben werden für die Nachwelt gesichert. Frau Essers steht täglich in der Wertstadt für Anfragen und Informationen zur Verfügung.

9.12. Weihnachtsbasar mit kreativen Produkten aus Stoff, Wolle, Filz und vieles mehr. 

ab 12.12: „Ausstellung mit Kunst von Migranten- Hobbykünstlern“

bis 25. Januar 2013. Aus der Arbeitsgruppe „Migration und Geschichte“ zeigen Menschen mit Migrationshintergrund ihre künstlerischen Arbeiten.

 

„Die Macht des Plakates. Eine semiotische Einführung in Symbolismus mit Wirkung auf den umgebenden Stadtraum“

( Vortrag und Ausstellung mit Helmut Kottkamp).

Termin noch offen

Januar 2013 : Lesung zum Thema „Stadt“ von Autoren aus Mülheim  und Umgebung.

 

„Bildwert“: Fotoausstellung mit 12 Mülheimer Fotografen

Termin noch offen

 

„Wir bauen eine Stadt“ Stadtplanungs- Kurs für Schulen  zusammen mit der MST und dem Künstler Peter Helmke

März 2013 : Rückblick auf ein Jahr Wertstadt . Eine Veranstaltung mit allen  Protagonisten aus dem Programm der Wertstadt

29.4.2013. Stadt ohne Kirchturm? Eine Diskussionsveranstaltung gemeinsam mit der Katholischen Akademie

( mit Dr. Schlagheck, Dr. Reuter und Dezernent Peter Vermeulen)

Auftaktveranstaltung zu einer Woche Programm in der Wertstadt mit dem Thema „Klima und Stadt“, das gemeinsam mit der Klimainitiative organisiert wird.  ( 29.4.2013 - Anfang Mai 2013)

PARTNER

  • Sparkasse Mülheim an der Ruhr
  • FORUM City Mülheim
  • Brillen Kriewitz der Augenoptiker in Mülheim
  • Pogge Boden-Design
  • MST - Mülheimer Stadtwerbung und Tourismus GmbH
  • Hotel Noy
  • Immobilien Hütter
  • MWB
  • Westdeutscher Wachdienst